+49 (0) 7656 - 70-0

Jetzt Urlaub buchen!

Szenebild Akteure vor Kirche bei Nacht

Dinner & Entertainment

Köstliche kulinarische Welten und erstklassiges Entertainment – bei jeder Dinnershow erwartet unsere Gäste ein unvergesslicher Abend.

Newsbeitrag

Krimidinner oder Zauberdinner

Seien Sie Teil einer spannenden Krimigeschichte oder lassen Sie sich mit vielen magischen Tricks überraschungen

Eingebettet in die Szenen unserer Dinnershows werden die Dinnergäste von einem delikaten Mehr-Gang-Menü verwöhnt, das von unserer Küchen-Brigade gezaubert wird. Unsere Besucher werden Teil der Geschichte, übernehmen kleine Gastrollen oder lehnen sich zurück und genießen das Event als Zuschauer.

 Das Krimidinner

Wer geheimnisvolle Kriminalgeschichten mag, der wird Das Original KRIMIDINNER® von WORLD of DINNER lieben: Wir laden ein zu einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre. Hautnah erleben unsere Dinnergäste bei einem erlesenen Menü das im Stil von Edgar Wallace inszenierte Verbrechen – ein Highlight für jeden Krimifan!

Das Zauberdinner

Beim ZAUBER DINNER erwartet die Gäste Magie und Unterhaltung auf höchstem Niveau! Begleitet von einem köstlichen 3-Gänge-Menü und gewürzt mit viel Humor begeistert Zauberer Stefan Sprenger mit vielen magischen Überraschungen und verblüffenden Tricks zwischen den Gängen.

Die Nacht des Schreckens

Sonntag, 17.01.2021

Willkommen zur Geburtstagsfeier! Lord Ashtonburry, wohlhabender Hausherr auf Schloss Darkwood – ein altehrwürdiges Herrenhaus in Schottland – feiert seinen 60. Geburtstag.
Im Kreise seiner Familie und unterstützt durch die Mitglieder des Puddingclubs, eines Vereins zur Erhaltung des schottischen Brauchtums, wird gefeiert und ein erlesenes 4-Gänge-Menü serviert. Freunde, Wegbegleiter vergangener Zeiten, alles was Rang und Namen hat, findet sich ein, um dieses Jubelfest zu begehen.
Doch ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit will Rache nehmen und legt einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonburry. Wird der Fluch sich erfüllen? Welche Opfer fordert der dunkle Schatten? Die Dinnergäste sind als Gäste der Familie Ashtonburry eingeladen, bei den Ermittlungen zu helfen.

Ordern Sie hier gleich Ihre Tickets

Zauber Dinner mit Stephan Sprenger

Sonntag, 21.02.2021

Zauberer, Falschspieler, Hochstapler und irgendwie ein lieber Kerl. Doch die Gäste sollten sich von seinen sanften braunen Augen nicht täuschen lassen – er ist ein Wort-, Hand- und Kopfverdreher! Er schummelt, er trickst, er betrügt – das ist sein Beruf. Und darin ist er verblüffend gut! Die Gäste sind hautnah dabei und können dem Zauberkünstler auf die Finger schauen, wenn sich ein Tisch erhebt und frei im Raum schwebt, zehn Euro zu hundert werden und sich solide Gegenstände direkt vor ihren Augen in Luft auflösen.
Stefan Sprenger und sein Zauber-Team konnten bereits zahlreiche international renommierte Auszeichnungen für sich verbuchen, darunter den Titel Vize-Weltmeister der Zauberkunst in Tokio, den „Siegfried & Roy Sarmoti Award“ in Las Vegas, den „Magic and Comedy Award“ in St. Moritz, sowie den „Lecturer of the Year“ im Magic Castle in Hollywood.

Ordern Sie hier gleich Ihre Tickets

Der Teufel der Rennbahn

Sonntag, 14.03.2021

Willkommen beim Ladies Day auf Royal Ascot! Auf dem legendären Racecourse in der Nähe von Windsor wird am Tag der großen Hüte viel Prominenz erwartet. Sind Sie Mitglied der Upper Class, Angehöriger der Familie Ashtonburry oder gar royalen Blutes und Teil der königlichen Familie? Dann laden wir Sie ein zu einem erlesenen 4-Gänge-Menü bei diesem berühmten Pferderennen!

Cora Tilling trifft beim Ladies Day auf der Rennbahn von Ascot zum ersten Besuch bei ihrem Erbonkel, Lord Mant, ein. Der wohlhabende Lord hat einen heißen Favoriten am Start des Gold Cup: „Satan“ heißt das unbändige Wunderpferd, das – schenkt man dem Munkeln der Buchmacher Glauben – vom Teufel selbst geritten wird. Und schon bald macht Satan seinem Namen alle Ehre: Beim Training wirft er seinen Jockey ab und dieser stirbt. War es wirklich nur ein Unfall?
Doch damit nicht genug: Als auch noch ein Mord geschieht, gerät Cora selbst in tödliche Gefahr und wird unversehens zur Hauptverdächtigen. In ihrer Not verständigt sie Richard Bourke, den Langzeitverlobten ihrer Stiefmutter. Wird es dem ehemaligen Chefinspektor von Scotland Yard gelingen, den Täter zu stellen, bevor es für Cora zu spät ist? Einem Rennpferd traut niemand etwas Böses zu… Oder liegt doch ein Fluch auf Satan, der auch der „Teufel der Rennbahn“ genannt wird?

Das Gästekostüm mit dem extravagantesten Hut wird prämiert!
Ordern Sie hier gleich Ihre Tickets

Jetzt buchen!

Wählen Sie aus der Vielfalt unserer Möglichkeiten.

Aktuelles

Wissenswertes aus dem Hotel
& Tipps für Ihren Schwarzwald-Urlaub

So verpassen Sie keine Neuigkeiten aus dem Hotel Vier Jahreszeiten.

Urlaubsregion Schluchsee

Urlaub am Schwarzwald-Meer.

Kontakt

Kontaktieren 
Sie uns! Wir
sind gerne  
für Sie da.

Vier Jahreszeiten
am Schluchsee

info@vjz.de
+49 (0) 7656 - 70-0

Wichtige Infos auf einen Blick!