Buchen
Datum wählen Datum wählen


Wolkig   10,2°
Samstag,19.10.2019
Vorlesen fuer Kinder

18 Januar, 2018 von Kia Reichert 0

«Es war einmal …»

Der 17. November ist Vorlesetag! Wenn Eltern vorlesen, geben sie ihren Kindern wichtige sprachliche Impulse. Diese wecken die Leselust, fördern die Sprachkompetenz und lassen die Fantasie reifen.
 
Mit dem Vorlesetag wird an die Bedeutung des Vorlesens erinnert, denn nicht nur die Stiftung Lesen, die seit 2007 alljährlich Studien zum Thema Vorlesen veröffentlicht, auch andere sachkundige Experten befürchten, dass in immer weniger Familien vorgelesen wird. Wenn überhaupt, kommen im Zeitalter der Apps und Smartphones immer häufiger Hörbücher oder Videos zum Einsatz. Dabei setzt nur das herkömmliche Vorlesen schon in frühester Jugend wichtige Impulse und stärkt die Lesekompetenz. Dazu gehört, die Kern­aussage eines Textes zu erfassen, zu verstehen und wiederzugeben und den Text in einem größeren Bedeutungszusammenhang einzuordnen. Das ist beispielsweise bei schriftlichen Aufgabenstellungen sehr wichtig, beim Fremdsprachen lernen oder auch, um die Umwelt zu verstehen und Zusammenhänge zu erfassen.
 
Dabei ist es relativ einfach, bereits in jungen Jahren durch regelmäßiges, altersgerechtes Vorlesen den Grundstein für diese Fähigkeiten zu legen. Manche Familien machen aus dem Vorlesen ein gemeinsames abendliches Ritual vor dem Einschlafen und geben den Kindern so Sicherheit und Geborgenheit und sind ihnen zugleich ein gutes Vorbild.
 
Lauschende Kinder im «Spatzenclub»
Wenn die Tage kürzer werden und Weihnachten sich in großen Schritten nähert, ist die ideale Zeit, um Kinder Geschichten vorzulesen. Alle Kinder, die im Hotel übernachten, sind herzlich eingeladen, am 17. November in den «Spatzen­club» zur gemüt­lichen Vorlesestunde zu kommen. «Unsere Kinderbetreuer ver­wenden sehr viel Sorgfalt darauf, sich für unsere jungen Gäste schöne Programme auszu­denken. Der 17. November ist ein toller Anlass, um Kin­der­bücher und Geschichten aus dem Schwarzwald vorzulesen», sagt Diane Hergarden.
 
Zu den Kinderbuchautoren, die Geschichten mit Lokalkolorit bieten, gehört Heidi Knoblich. Bekannt wurde sie vor allem durch Ihre historischen Romane (z.B. «Winteräpfel»). In ­ihren Büchern kommen viele Orte vor, die die Kinder tagsüber zusammen mit ihren Familien erkunden können. Das beflügelt die Fantasie natürlich umso mehr.
 
Heidi Knoblich wurde 1954 im Südschwarzwald geboren. Die Autorin hat mehrere Bücher,
Theaterstücke, ­Radiobeiträge und Artikel ­veröffentlicht. Ihre Werke befassen sich mit dem Schwarzwald, den liebenswerten Eigenschaften der ­Bewohner und deren einmaliger Sprache. Ihre Erzählung «Zum Christkind auf den Feldberg» rund um die Skipionierin und Galionsfigur des Fremdenverkehrs, Fanny Mayer, ist in der ­Region besonders beliebt.
 
Zum Christkind auf den Feldberg
2015. 48 Seiten.
ISBN 978-3842514249
Bei Mathias zu Hause erinnert kaum etwas an die nahende Weihnachtszeit. Ganz anders wird Heilig Abend bei Fräulein Fanny auf dem «Feldberger Hof» gefeiert: Alle versammeln sich festlich gekleidet um den geschmückten Tannenbaum und warten auf das Christkind. Dieses Jahr möchte Mathias un­bedingt mit dabei sein und setzt alles daran, dass sein Wunsch wahr wird.
 
Alle warten auf das Lebkuchenweiblein
2016. 48 Seiten.
ISBN 978-3842514744
Das Lebkuchen­weiblein bringt jedes Jahr zur Weihnachtszeit die heiß er­sehnten Todtmooser Lebkuchen in die große Stadt. Dieses Jahr darf Ida ihre Oma das erste Mal dorthin begleiten, doch Schnee und Sturm halten die beiden auf. Als sie endlich doch loskommen, wissen sie noch nicht, dass so einige Abenteuer auf sie warten.


Vorlesen legt bei Kindern den Grundstein für viele Fähigkeiten und weckt die Fantasie


Zurück zum Blog
 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben
Leave this field empty
(Wird nicht veröffentlicht)

 



Beliebteste Beiträge

Zwischen Liebe und Hass
18 Januar, 2018 / Natur, Wolf, Winter
Ein Spa der Superlative
23 April, 2018 / Wellness, Gesundheit, Ayurveda, Historisch
Was ist eine Wellnessmassage?
13 Juli, 2017 / Wellness
Auf Kleopatras Spuren
18 Januar, 2018 / Winter, Wellness, Aloe vera, Honig
Funken glühen in der Dunkelheit
31 Januar, 2019 / Winter, Natur, Historisch, Freizeit
Erholsames und angenehmes Lichtspiel
07 April, 2017 / Wellness,Farben,Gesundheit
Die Kraft der Farben
07 April, 2017 / Gesundheit,Farben,Ayurveda
Es grünt so grün
05 April, 2017 / Natur,Küche,Gesundheit
Fit wie ein Profi
23 April, 2018 / Gesundheit

Neueste Beiträge

Blonde Schönheit

26 April, 2018 von Kia Korsten




Newsletter

Leave this field empty
Ich möchte den/die folgenden Newsletter erhalten: