Buchen
Datum wählen Datum wählen


Wolkig   5,6°
Montag,16.12.2019
Behandlungszimmer Schönheitspavillon

23 April, 2018 von Kia Korsten 0

Ein Spa der Superlative

Die Gäste im Vier Jahreszeiten am Schluchsee können unter zahlreichen Angeboten für Wellness, Ayurveda, Fitness und Schönheit wählen. Was mit zwei Räumen für Kosmetikbehandlungen angefangen hat, ist über die Jahre zu einer 4.000 Quadratmeter großen Wohlfühl-Oase für Körper und Seele herangewachsen.
 
Alles begann 1980: Lange bevor der Wellness­trend in deutschen Hotels Einzug hielt, machte das Vier Jahreszeiten am Schluchsee den ersten Schritt, um Trendsetter in Sachen Beauty und Wellness zu werden. Bereits ein Jahr nach der Eröffnung des Hotels wurde die bestehende medizinische Bäderabteilung durch den «Club de Beauté» ergänzt. Im Laufe der Jahre entwickelte sich dieser zu einer 4.000 Quadratmeter großen Wohlfühl-Oase, ausgezeichnet mit der Höchstzahl von fünf «Wellness-Stars» des Heilbäderverbands Baden-Württemberg.
 
Körper, Seele und Geist in Einklang
1994 übernahmen Christopher Heuke und Uwe Sebastian unter dem Namen VITA VERIS das Regenerationsstudio des Hotels und boten innovative Methoden zur Tiefenentspannung wie Alpha-Training mit Bio-Feedback-Geräten, Lichtbäder sowie Sauerstoff-Kuren nach Prof. Dr. Ardenne an. Bis heute können Gäste dort mit energetischen Behandlungen Körper, Seele und Geist in Einklang bringen lassen.
 
Der lichtdurchflutete Schönheitspavillon setzte im gleichen Jahr erneut Maßstäbe in ­Sachen Wellness: Die sechs geschmackvoll ausgestatteten Behandlungskabinen waren schalldicht, boten Tageslicht sowie einen herrlichen Blick über den Schwarzwald. Das markante Äußere des sechseckigen Baus mit weißer Fassade und vertikaler Gliederung, das sich stark vom übrigen Stil des Hotels abhebt, bescherte ihm den Spitznamen «Akropolis von Schluchsee». In gleicher Bauweise kamen im Laufe der Jahre der Relaxpavillon mit dem Ruhebereich, Massagezentrum und Fitnessbereich sowie ein neuer, zweistöckiger Schönheitspavillon mit fünf Kabinen für Gesichtsbehandlungen, zwei Körperkabinen mit Dusche, eine Paarkabine, ein Pediküreraum, ein Make-up- und Mani­­küre­raum sowie eine separate Damensauna hinzu. Der ursprüngliche Schönheitspavillon fand seine neue Bestimmung als Veranstaltungszentrum.
 
Schönheit in neuer Dimension
Die neuesten Beauty-Trends, die das Team rund um Claudia Haller in der Schönheitsfarm anbietet, klingen im ersten Moment womöglich ein wenig seltsam, aber dafür ist ihre Wirkung umso besser. Bei der Spezialbehandlung «Kosme­tisches Microneedling» werden die Wirkstoffe zur Hautverjüngung mit feinen Nadeln direkt in die tieferen Hautschichten eingebracht. So wird die Haut angeregt, Collagen, Elastin und Hyaluronsäure zu bilden. Die Behandlung dient somit der Faltenreduzierung, Porenverfeinerung und bei Pigment­störungen.
Ganz ohne Nadeln kommt die «Mesoporation» aus. Hier werden die Wirkstoffe mit elektrisch erzeugten Impulsen in tiefere Hautschichten transportiert. Neueste Technik gibt es bei der Hightech-Hose «Slimyonik-Bodystyler». Diese sorgt mit 24 Luftkammern für eine Druckwellenmassage, die den Stoffwechsel optimal anregt und Diäten perfekt unterstützt.
Die Behandlung «Detox Body Styler» von Weyergans befreit den Körper von überschüssigen Säuren. Erst wird ein Gel mit Salzaus­zügen aus dem Toten Meer auf die Haut auf­getragen, das dann mit Hilfe von Sauerstoff die Säuren in Basen sowie Wasser umwandelt und ausscheidet.
 
Eine Oase der Stille
Ein Aufenthalt auf Sri Lanka wurde für Diane Hergarden zur Initialzündung in Sachen Weiter­entwicklung des Wellnessbereichs: 1999 lernte sie dort die traditionelle ganzheitliche Gesundheitslehre des Ayurveda kennen. «Das Konzept des Ayurvedazentrums, das ich dort in einem Hotel erlebte, hat mich so fasziniert und überzeugt, dass ich es am liebsten eins zu eins für uns umsetzen wollte», erinnert sie sich. «Wir wollten das authentische Ayurveda in den Schwarzwald holen und standen von Anfang an in engem Austausch mit einem Hotel und Partnern aus Sri Lanka», erzählt sie weiter. Neben dem Arzt und den Therapeuten stammen auch alle Öle und Produkte aus Sri Lanka und entfalten bei den authentischen Behandlungen ihre volle Wirkung. Kein Wunder, dass dieses Ayurvedazentrum zu den renommiertesten Kurzentren in Deutschland gehört.
 
Ruhepause mit Aussicht
Im Relaxpavillon fand 2012 das Massagezentrum seine neue Heimat. In sechs lichtdurchfluteten Kabinen werden klassische Massagen, Spezialmassagen wie die Dorn-Breuss-Behandlung, Narben- und Acidose-Lymphmassagen angeboten. «Während in anderen Häusern Wellness- und Kosmetikabteilungen oft fensterlos im Untergeschoss liegen, sind bei uns alle Bereiche mit Tageslicht durchflutet», er­läutert Diane Hergarden das Raumkonzept. Direkt an diesen Bereich schließen sich die Infra­rot-Kabine und hervorragend ausgestattete Fitnessräume an. Komplettiert wird der Rundum-Wohlfühl-Bereich durch den Innen- und Außenpool, das Sprudelbecken, eine großzügige Saunalandschaft, mehrere Wohlfühl-Bäder, Hamam, Sonnenterrassen, Ruheinseln und dem Grander-Trinkbrunnen.
Das Potenzial zum Lieblingsort aller Erholungssuchenden hat die Relaxgalerie. Hier kann man den Sorgen des Alltags mit Blick über die außergewöhnliche Landschaft des Hochschwarzwalds entfliehen. Damit die Gäste die Behandlungen länger genießen können, sind die Schönheitsfarm sowie der Sauna- und Massagebereich von Montag bis Donners­tag bis 21 Uhr geöffnet.


Wellness hat im Vier Jahreszeiten am Schluchsee eine lange Tradition


Zurück zum Blog
 

Keine Kommentare

Kommentar abgeben
Leave this field empty
(Wird nicht veröffentlicht)

 



Beliebteste Beiträge

Zwischen Liebe und Hass
18 Januar, 2018 / Natur, Wolf, Winter
Was ist eine Wellnessmassage?
13 Juli, 2017 / Wellness
Ein Spa der Superlative
23 April, 2018 / Wellness, Gesundheit, Ayurveda, Historisch
Auf Kleopatras Spuren
18 Januar, 2018 / Winter, Wellness, Aloe vera, Honig
Erholsames und angenehmes Lichtspiel
07 April, 2017 / Wellness,Farben,Gesundheit
Funken glühen in der Dunkelheit
31 Januar, 2019 / Winter, Natur, Historisch, Freizeit
Die Kraft der Farben
07 April, 2017 / Gesundheit,Farben,Ayurveda
Es grünt so grün
05 April, 2017 / Natur,Küche,Gesundheit
Fit wie ein Profi
23 April, 2018 / Gesundheit

Neueste Beiträge

Blonde Schönheit

26 April, 2018 von Kia Korsten




Newsletter

Leave this field empty
Ich möchte den/die folgenden Newsletter erhalten: