+49 (0) 7656 - 70-0

Jetzt Urlaub buchen!

Wanderpfad im Wald mit Blick auf den See

Premium­wander­wege um Schluchsee

Wandertipps und -routen für Wanderfreunde, Anfänger und Familien

Newsbeitrag

Wandertipps für die Region Schluchsee

Genießerpfade für Wanderfreunde

Wie lautet der Spruch so schön: „Life is better in hiking boots“. Also zu Deutsch: „Das Leben ist am schönsten beim Wandern“. Wir können da nur noch ergänzen: Das Leben ist am schönsten beim Wandern im Schwarzwald. Hier können Sie gemütliche Wanderungen am Ufer des Schluchsees genießen, aber auch Wanderungen, die ein gutes Fitnesslevel erfordern und bei denen man einige Höhenmeter zurücklegt. Wanderausflüge in Schluchsee versprechen jede Menge Abwechslung und sind eine schöne Möglichkeit die Wanderregion Schluchsee zu entdecken. Lassen Sie sich von unseren Wandertipps für die Region um Schluchsee für Ihr nächstes Abenteuer inspirieren.

Wanderpass zum Stempeln

„Augen auf“ heißt es auf den Hochschwarzwälder Premiumwanderwegen. Denn auf jedem Weg ist eine Stempelstelle in Form einer Kuckucksuhr zu finden. Diese Stellen bieten die Möglichkeit, die Wanderungen per Stempel im Hochschwarzwälder Wanderpass zu dokumentieren. Ab dem dritten Stempel erhält man eine Urlaubserinnerung in einer der Tourist-Informationen im Hochschwarzwald. Den Wanderpass erhält man ebenfalls in den Tourist-Informationen oder kann ihn hier vorab online bestellen.

Schluchseer Jägersteig

Laufen Sie auf dem alten Jägerpfad und auf dem historischen Grenzweg durch die Wälder hinauf bis zum Aussichtspunkt Bildstein mit herrlichem Rundumblick auf den Schluchsee und bei guter Sicht bis zum 3.614 Meter hohen Tödi in den Schweizer Alpen. Ein Serpentinenweg führt dann schnell hinunter nach Aha (Einkehrmöglichkeit im Hotel Auerhahn) und über den bequemen Seeuferweg geht es schnell zurück zur Amalienruh.

  • Der Startpunkt ist mit einem Holzbogen am Fußweg an der B500, gegenüber dem Wolfsgrund, weithin gut sichtbar und befindet sich ca. 20 Min. vom Hotel entfernt.
  • Schwierigkeit: mittel / Länge: 11,3 km / Dauer: 4:00 Std.
  • Detaillierte Beschreibung

Hochschwarzwälder Hirtenpfad

Der Wanderausflug am Hochschwarzwälder Hirtenpfad folgt den Pfaden der Hirtenbuben entlang der Hochweiden um Raitenbuch. Überwiegend am Waldrand entlang geht der Weg, mit Blick ins Urseetal und -moor bis nach Lenzkirch. Die Erzählungen ehemaliger Hirtenbuben hinterlassen unterwegs ihre Spur, genau wie einst die Gletscher, die Gesteine schoben und Täler und Seen formten, und danach Menschen den Boden rodeten, pflügten, bepflanzten, bebauten und ihm damit Grenzen setzten.

  • Bus 7257 ab Schluchsee, Ausstieg Fischbacherhöhe. Bis zum Startpunkt auf die Raitenbucher Höhe wandert man ca. 2,5 km.
  • Schwierigkeit: mittel / Länge: 7,8 km / Dauer: 3:00 Std.
  • Detaillierte Beschreibung

Menzenschwander Geißenpfad

Vom Mösle Parkplatz im Hinterdorf geht der Wanderausflug an einigen eindrucksvollen alten Schwarzwald-Höfen vorbei. Über Weidewiesen mit Ziegen und Gämsen geht es auf Halbhöhen mit Ausblick in das Menzenschwander Tal, das einst durch Gletscher-Moränen gebildet wurde. Durch das Tor der Glückseligkeit schreitend und auf dem hölzernen „Schesslong“ (Waldsofa) über das Tal blickend, wird der Wanderer mit einer tiefen Zufriedenheit und Kraft erfüllt. Das Bimmeln der Geißenglöckchen ist ein ständiger Begleiter, denn die Geißen lieben die Sonne und den warmen Boden hier, wie die Menschen auch.

Die Menzenschwander Wasserfälle am Ende des Wanderausflugs sind von Mai bis Oktober immer Mittwoch, Samstag und Sonntag abends beleuchtet.

  • Fahren Sie mit dem Zug nach Seebrugg, hier weiter mit dem Bus 7319 nach St. Blasien, dann umsteigen in den Bus 7321 nach Menzenschwand.
  • Schwierigkeit: mittel / Länge: 10,3 km / Dauer: 4:00 Std.
  • Detaillierte Beschreibung

Hochschwarzwälder Hirtenpfad

Der Hochschwarzwälder Hirtenpfad folgt den Pfaden der Hirtenbuben entlang der Hochweiden um Raitenbuch. Überwiegend am Waldrand entlang geht der Weg, mit Blick ins Urseetal und -moor bis nach Lenzkirch. Die Erzählungen ehemaliger Hirtenbuben hinterlassen unterwegs ihre Spur, genau wie einst die Gletscher, die Gesteine schoben und Täler und Seen formten, und danach Menschen den Boden rodeten, pflügten, bepflanzten, bebauten und ihm damit Grenzen setzten.

  • Bus 7257 ab Schluchsee, Ausstieg Fischbacherhöhe. Bis zum Startpunkt auf die Raitenbucher Höhe wandert man ca. 2,5 km.
  • Schwierigkeit: mittel / Länge: 7,8 km / Dauer: 3:00 Std.
  • Detaillierte Beschreibung

Menzenschwander Geißenpfad

Vom Mösle Parkplatz im Hinterdorf geht der Weg an einigen eindrucksvollen alten Schwarzwald-Höfen vorbei. Über Weidewiesen mit Ziegen und Gemsen geht es auf Halbhöhen mit Ausblick in das Menzenschwander Tal, das durch Gletscher-Moränen einst gebildet wurde. Durch das Tor der Glückseligkeit schreitend und auf dem hölzernen Schesslong (Waldsofa) über das Tal blickend wird der Wanderer mit einer tiefen Zufriedenheit und Kraft erfüllt. Das Bimmeln der Geissenglöckchen ist ein ständiger Begleiter, denn die Geissen lieben die Sonne und den warmen Boden hier, wie die Menschen auch.

Die Menzenschwander Wasserfälle am Ende des Rundgangs sind von Mai bis Oktober immer Mittwoch, Samstag und Sonntag abends beleuchtet.

  • Fahren Sie mit dem Zug nach Seebrugg, hier weiter mit dem Bus 7319 nach St. Blasien, dann umsteigen in den Bus 7321 nach Menzenschwand.
  • Schwierigkeit: mittel / Länge: 10,3 km / Dauer: 4:00 Std.
  • Detaillierte Beschreibung

Leichte Wanderausflüge ab Schluchsee

Kürzere Strecken mit Start am Hotel

Schluchsee Seerundweg

Der 18 km lange Seerundweg ist überwiegend eben und einer der Wandertipps in Schluchsee, der auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet ist. Einsame Buchten unterwegs laden zu einer Erfrischung im See ein. Tipp: Kürzen Sie die Runde mit dem Linienschiff MS Schluchsee bis Aha oder bis Seebrugg ab. Der Unterkrummenhof mit großem Spielplatz bietet sich als schöne Einkehr direkt am See an.

Riesenbühlturm

Ein Wanderausflug in Schluchsee, der sich lohnt! Der 2001 errichtete Riesenbühlturm mit einer Höhe von 36,5 m (bis Oberkante Turmspitze) ist ein beliebter Wanderausflug am Schluchsee mit einer großartigen Aussicht über Ort und See. Bei guter Fernsicht bietet sich ein herrlicher Blick bis zu den Alpen. Der Turm ist immer frei zugänglich, jedoch nicht barrierefrei. Direkt hinter dem Hotel führen verschiedene Wege direkt zum Turm hoch.

Schluchsee Staumauer

Leichte, etwa 4 km lange, überwiegend ebene Wanderung mit Start an der Schluchseehalle: Auf einem breiten, kinderwagen- und rollstuhltauglichen Weg geht es erst durch den Wald, ein Abstecher über den Grillplatz Kaisertanne ist möglich. Nach etwa 2 km geht es über die Straße und die Gleise an den Uferweg, am Bahnhof Seebrugg vorbei, dann ein kurzes Stück an der B500 entlang. Schautafeln an der Staumauer erklären das Bauwerk und die Nutzung für die Stromgewinnung. Beim Kiosk „Müllers an der Staumauer“ gibt es Getränke, Vesper und Tretboote. Zurück geht es entweder über den gleichen Weg oder mit dem Linienschiff oder dem Zug bis Schluchsee.

Wandertipps in Schluchsee für Kinder

Erlebnistouren: Suchen und Entdecken und ganz nebenbei Laufen

Geocaching Tour Schluchsee

Welches Kind sucht nicht gerne nach einem Schatz? Da macht ein Wanderausflug am Schluchsee doch gleich viel mehr Spaß. Mit dem Navigationsgerät, Fragen mit Wegepunkten, Taschenrechner, Maßband und vielem mehr ausgestattet, kann es losgehen. Unterwegs warten auf die kleinen Entdecker viele Hinweise. Die Touren sind speziell für Familien konzipiert.
Für 5 € Leihgebühr (50 € Kaution) wird das Equipment von Mai bis Oktober (nicht an Wochenenden) in der Tourist-Info in Schluchsee verliehen.

Ortsralley Schluchsee

Mit der Karte und den Fragen in den Ortsrallye-Flyern ist es ganz einfach quer durch die Orte zu wandern und deren Highlights zu erkunden. Zwischendurch müssen knifflige Fragen gelöst werden, um das Lösungswort herauszufinden. Die Touren sind zwischen 2,5 und 5,6 km lang. Dieser Wandertipp am Schluchsee ist entweder ab 6 bzw. ab 8 Jahren geeignet.
Damit auch kleine Geschwisterkinder etwas vom Wanderausflug in Schluchsee haben, sind die Touren meist kinderwagentauglich. Den Flyer gibt’s in der Tourist-Info oder hier zum Selbstdruck.

Schlühüwana Park

Das Schlüchtsee-Hüsli-Wald-Naturerlebnis mit Stationen und Holzskulpturen für Kinder ist ein ca. 4 km langer Rundweg mit Bademöglichkeit am Schlüchtsee. Im Sommer ist der Kiosk an der Liegewiese geöffnet. Start: Tourist-Information Grafenhausen. ÖPNV: Mit dem Zug nach Seebrugg, dort umsteigen in den Bus 7342, Ausstieg Rothaus (Grafenhausen).

Nützliche Wandertipps für Schluchsee

Angebote und Information im Vier Jahreszeiten

  • In der Wanderecke am Eingang finden Sie einen Ordner und weiteres Informationsmaterial mit Wandertipps für Schluchsee.
  • Eine Karte (Joggingmap), die an der Rezeption erhältlich ist, weist Jogging- und Spazierstrecken aus, die direkt am Hotel starten.
  • Regelmäßig, mindestens einmal pro Woche, wird ein geführter Wanderausflug in Schluchsee mit einem unserer Wanderführer angeboten. Informationen dazu finden Sie im Tagesblättle oder im wöchentlichen Aktivplan.
  • Abenteuerlustigen Familien mit kleinen Kindern können an der Rezeption ein YippieYo-Crossbuggy kostenlos ausleihen, der auch über Stock und Stein mühelos zu steuern ist.

Verleihartikel der Tourist-Info

  • Bollerwagen (1 Tag 3 €, jeder weitere Tag 2 €)
  • GPS-Gerät für Geocaching Touren (5 € pro Tour, 50 € Kaution)
  • Kinderrückentrage (1 Tag 3 €, jeder weitere Tag 2 €)
  • Kinderwagen (1 Tag 3 €, jeder weitere Tag 2 €)
  • Naturforscherrucksack (5 € pro Tag, 50 € Kaution)

Die Tourist-Information in der Ortsmitte am Kurhaus ist geöffnet:
Mo-Fr 9-17 Uhr, Sa 10-12 Uhr, So geschlossen

Hochschwarzwald Touren App

Der mobile Tourenguide für über 50 Sommer- und Winter-Wanderausflüge in Schluchsee mit ausführlichen Beschreibungen, Höhenprofil, Bildern, Tipps und offline-Funktion. Gratis Download im App Store oder im Play Store.

Interaktiver Tourenplaner

Planen Sie Ihre Touren vorab und drucken Sie sich von zuhause Kartenmaterial für Ihren Wanderausflug in Schluchsee aus. Tourenkarte und GPS-Track gibt’s hier als Download obendrauf.

Zu den Vier Jahreszeiten Angeboten

Jetzt buchen!

Wählen Sie aus der Vielfalt unserer Möglichkeiten.

Aktuelles

Wissenswertes aus dem Hotel
& Tipps für Ihren Schwarzwald-Urlaub

So verpassen Sie keine Neuigkeiten aus dem Hotel Vier Jahreszeiten.

Im Winter
ist es schön

Erleben Sie die spannende Vielfalt der angebotenen
Köstlichkeiten im Hotel am Schluchsee.

Kontakt

Kontaktieren 
Sie uns! Wir
sind gerne  
für Sie da.

Vier Jahreszeiten
am Schluchsee

info@vjz.de
+49 (0) 7656 - 70-0

Wichtige Infos auf einen Blick!