+49 (0) 7656 - 70-0

Jetzt Urlaub buchen!

Füße im See

Wellness & Wandern

Innere Ruhe und tiefe Entspannung

Newsbeitrag

Wellness und Wandern im Schwarzwald

Wellness und Wandern im Schwarzwald sind zwei wunderbare Möglichkeiten, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und sich rundum wohlzufühlen. Beide Aktivitäten bieten zahlreiche gesundheitliche Vorteile und sind hervorragend geeignet, um dem stressigen Alltag zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen.

Beim Wandern im Schwarzwald frische Luft tanken, sich bewegen und dabei die Schönheit der Natur genießen – wunderbar, um den Kopf freizubekommen, den Körper zu trainieren und neue Energie zu schöpfen.

Wellness hingegen lässt Körper und Seele entspannen. Ob bei einer wohltuenden Massage, einem Besuch in der Sauna oder beim Yoga – Wellness im Schwarzwald schafft innere Ruhe und sorgt für eine tiefe Entspannung.

Durch die Kombination von Wellness und Wandern kann man das Beste aus beiden Welten vereinen und sich rundum erholen. Die körperliche Aktivität beim Wandern wird durch wohltuende Treatments perfekt abgerundet.

Tourentipp 1: Schluchseer Jägersteig

Die Region rund um den Schluchsee ist seit jeher eng mit der Jagd und dem Fischfang verbunden. Diese Wanderung führt daher zunächst durch den Wald, der Heimat von aktuell etwa 500 Schwarzwald-Hirschen, und anschließend hinunter an den See.

Auf schmalen Pfaden geht die Wandertour den alten „Jägerpfad“ hinauf auf den Ahaberg und belohnt mit einer beeindruckenden Panoramasicht über den Schluchsee, die bei gutem Wetter bis zu den Schweizer Alpen reicht. Nach der Ruhe und Abgeschiedenheit am Berg folgt der Abstieg zum Seeufer, wo das blühende Leben auf dem Seeuferweg spürbar ist.

Die Wanderung lässt sich ideal mit einer Bootsfahrt und Einkehr beim Unterkrummenhof sowie erfrischenden Badestopps im See kombinieren.

Wissenswert:
  • Dauer: ca. 4 Stunden
  • Festes Schuhwerk empfohlen
  • Diese Tour ist nicht kinderwagentauglich
  • Badesachen für eine Abkühlung im Schluchsee nicht vergessen
Flyer „Jägersteig“ inkl. Routenbeschreibung

Urlaub im Schwarzwald mit Wandern & Wellness nach Kneipp

Das Wassertreten im kühlen Wasser tut nicht nur nach einer längeren Wanderung gut. Es erfrischt den gesamten Körper, regt den Kreislauf an und stärkt das Immunsystem. Durch den Kältereiz an den Füßen und Beinen ziehen sich die Blutgefäße zusammen, was die Durchblutung fördert – Krampfadern haben so kaum noch eine Chance.

Und so funktioniert’s:
  • Das kühle Nass gibt es hier überall zu finden – in Seen und Bächen oder der hoteleigenen Wassertretstelle im Spa-Bereich. Dabei sollte das Wasser maximal bis unter die Kniekehlen reichen.
  • Vor dem Wassertreten sollten die Füße warm sein.
  • Dann wird auf der Stelle gelaufen und bei jedem Schritt ein Bein inklusive Fuß komplett aus dem Wasser gezogen (Storchengang), wobei die Fußspitze nach unten zeigt.
  • Wenn das Kältegefühl zu stark wird, sollte der Vorgang beendet werden.
  • Nach dem Wassertreten sollen die Füße und Beine mit den Händen abstreift werden – danach die Füße trocken tupfen, Socken und Schuhe anziehen und anschließend bewegen (z. B. laufen oder Wasser­gymnastik machen) bis sich ein angenehm warmes Gefühl einstellt.

Tourentipp 2: Feldbergsteig

Die Wanderung beginnt am Haus der Natur in Feldberg-Ort und führt zunächst direkt zum Feldbergturm, wobei einige Höhenmeter überwunden werden müssen. Die Anstrengung wird jedoch durch einen atemberaubenden Blick belohnt, der von der Zugspitze bis zum Mont Blanc reicht.

Auf dem weiteren Weg passiert man zahlreiche urige Berghütten. Schmale Pfade und kleine Brücken weisen auch den Weg zum über 300 Jahre alten Raimartihof. Hier kann man sich bei einem zünftigen Schwarzwälder Vesper stärken und die kulinarischen Seiten des Schwarzwaldes erleben.

Vor der Rückkehr empfiehlt es sich am Feldsee noch einmal inne zu halten und die Stille zu genießen.

Wissenswert:
  • Dauer: ca. 5 Stunden
  • Festes Schuhwerk und Trittsicherheit empfohlen
  • Diese Tour ist nicht kinderwagentauglich
  • Wanderung mit Hund möglich – bitte an der Leine führen
  • Im Feldsee ist das Baden nicht gestattet
Details zur Route "Feldbergsteig"

Wellnesstipps für Ihren Urlaub im Schwarzwald nach dem Wandern

Damit sich der Körper nach einer langen Wanderung schnell wieder regeneriert und fit für die nächste Tour ist, sind folgende Wellness-Behandlungen im Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee im Schwarzwald besonders zu empfehlen:

Sport Revitalize – Körperpackung

Mit dieser revitalisierenden Anwendung im Softpack wird der Erholungsprozess beschleunigt. Die wohltuende Wirkung von Arnika und Johanniskraut helfen dabei die Muskeln zu entspannen und das Gewebe zu kurieren.
Verwöhnzeit ca. 40 Min./ € 58,-

Tiefengewebsmassage

Eine kräftige Massage, die auch die tiefliegenden Muskelschichten angeht – Verhärtungen, Verklebungen und Blockaden werden gelöst und gelockert.
Verwöhnzeit ca. 50 Min./ € 92,-

In Balance

Eine Behandlung nach der Sie sich wie neu geboren fühlen – je 25 Minuten klassische Teilkörpermassage und Fußreflexzonenmassage.
Verwöhnzeit ca. 50 Min. / € 92,-

Weitere Anwendungen nach der Wanderung

Jetzt buchen!

Wählen Sie aus der Vielfalt unserer Möglichkeiten.

Aktuelles

Wissenswertes aus dem Hotel
& Tipps für Ihren Schwarzwald-Urlaub

So verpassen Sie keine Neuigkeiten aus dem Hotel Vier Jahreszeiten.

Urlaubsregion Schluchsee

Urlaub am Schwarzwald-Meer.

Kontakt

Kontaktieren 
Sie uns! Wir
sind gerne  
für Sie da.

Vier Jahreszeiten
am Schluchsee

info@vjz.de
+49 (0) 7656 - 70-0

Wichtige Infos auf einen Blick!